Viele Wege führen zu OLANIS

Wir sind Spezialisten für die Planung, Realisierung und Betreuung von IT Infrastrukturen

Über uns

Die OLANIS GmbH wurde im Jahr 2001 gegründet. Seit diesem Zeitpunkt standen wir unseren Kunden als Dienstleister für die Bereiche GIS, Programmierung, Landschaft und Web zur Verfügung. Mit der Zeit entwickelten sich unsere Kunden und wir mit ihnen. Dank Open Source konnten wir auch schwierige Vorgaben unserer Kunden erfolgreich meistern und diesen damit Wettbewerbsvorteile in ihrer Branche verschaffen. Die Kunden danken es uns mit immer komplexeren Anfragen, was wir immer sportlich nehmen und versuchen weiterhin die beste Preis/Leistung für sie zu erreichen.

Seit September 2010 ist Herr Dipl.-Ing. (FH) Thomas Meyer Geschäftsführer der OLANIS GmbH und trieb den Ausbau der OLANIS GmbH zum Systemhaus entscheidend voran.

Die Stärke des Unternehmens liegt in der fachübergreifenden Kompetenz unseres Teams. Die Mitarbeiter kommen aus den Fachbereichen Softwareentwicklung, DevOp, Systemintegration, Elektronik, Physik, Geographie, Geoinformatik, Mathematik, Landschaftsökologie, Landespflege und Betriebswirtschaft. Zusätzlich nutzen wir ein Netzwerk von Partnerschaften zur Ergänzung unseres Leistungsspektrums.
Mit unserem Team und Partnerschaften war es uns sehr oft möglich eine für den Kunden zufriedenstellende und preiswerte Lösung seines Problems zu erreichen.
Gerne helfen wir auch Ihnen bei einer Lösungsfindung.

LÖSUNGEN

Monitoring
Vertrauen ist gut, Kontrolle besser. Das IT-Informatik-Portfolio im Bereich Monitoring geht einen Schritt weiter bzw. ist drohenden Komplikationen stets einen Schritt voraus: von vorausschauender Ressourcenverwaltung, über konstruierte Auslastungsszenarien bis hin zur individuellen Überwachung von anwendungsspezifischen Programmprozessen. Proaktiv werden durch automatisierte Routinen und nicht zuletzt in von Form unsere routinierten Projektconsultings drohende Schwach- und Problemstellen aufgedeckt und Handlungsoptionen geboten.

Welche Art der Überwachung Sie in welchem Umfang nutzen möchten, entscheiden Sie individuell nach Ihren eigenen Prioritäten. Gleiches gilt für die adäquate Vorgehensweise im Fall der Fälle: Angefangen von statistischen Auswertungen über verschiedenste Alarmierungen (z.B. per SMS) bis hin zum vorab definierten Eskalationsprocedere stehen Ihnen sämtliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Damit Monitoring effektiv eingesetzt werden kann, muss es immer auf dem neuesten Stand sein – nicht zuletzt gilt das für potenziell problematische Einflussfaktoren von außen. Bei der IT-Informatik setzen wir im Bereich Monitoring bewusst auf die Open-Source-Technologie von Icinga. Ein Garant nicht nur dafür, dass unsere Überwachungstechnologie neueste Schadsoftware und Sicherheitslücken aufspürt. Sondern auch dafür, dass unsere Kunden schnell und kostengünstig Zugriff auf eine Vielzahl von Erweiterungsmöglichkeiten und Zusatzfunktionalitäten haben.

Firewall
Externe Firewall-Überwachung ist entscheidend für Industrie 4.0 Anwendungen. Mögliche versuche oder erfolgreiche interne Angriffe können durch Statusänderung der Firewall-Ports zuverlässig detektiert werden.

Loadbalancing
Ihr Loadbalancer kostet viel Geld und sollte darauf extern geprüft werden ob er seine Arbeit auch wirklich optimal erledigt. So können einspar Potentiale genutzt oder drohende Überlastung rechtzeitig erkannt werden und rechtssicher belegt werden, auch wenn der Loadbalancer-Anbieter jegliche Schuld abstreitet.

Server
Der Klassiker für das Monitoring. Auslastung der Hardware-Ressourcen überwachen wie z.B. CPU, Arbeitsspeicher, Festplattenkapazitäten, IO, Anzahl der laufenden Dienste, usw.
Wichtig hierbei ist das melden der nur wirklich kritischen Ereignisse und nicht das ungefilterte Statusmelden jede 10 Minuten. Unsere Mitarbeiter arbeiten mit Ihnen zusammen ein Satz von möglichen unerwünschten Szenarien aus und stellen das Monitoring so ein das nur wirklcih relevante Meldungen sie erreichen.

Dienste
Neben den klassischen Diensten, wie z.B. DHCP, DNS, usw. werden in einem modernen Unternehmen oftmals auch spezielle Dienste eingesetzt. Ein lokales Wiki oder Ticketsystem mit Webfrontend will nicht nur darauf geprüft werden das Port 80 oder 443 erreichbar ist, sondern auch ob die dahinterliegende Datenbank auch zuverlässig arbeitet und das das letzte Update auch nicht die Funktionalität des Dienstes beeinträchtigt hat. Aus diesem Grund arbeiten unsere Mitarbeiter mit Ihnen eine Reihe von Prüfungen aus um zu gewährleisten das auch wirklich ein Dienst das tut was es soll.

Virtualisierung ist die kosteneffizienteste Variante um hochverfügbare Serverstorages, Desktop- und Netzwerksysteme abzubilden.
Mithilfe von Virtualisierung gestaltet die Olanis die IT-Systeme Ihrer Hardware unabhängig und flexibel. Die Auslastung von Hardware kann erhöht und die Systemkomplexität verringert werden.
Unsere Mitarbeiter beherrschen sowohl die kommerziellen Lösungen wie VMware viSphere

kmuOS
Das kmuOS ist eine skalierbare und performante Server- und Storage-Systemlösung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit zuverlässigen und planbaren Upgrade-Pfad. Durch das kmuOS können Sie bei Bedarf skalieren und kennen die Kosten für die Migration im Vorfeld. Das kmuOS ist wartungsarm und bleibt für Ihre Mitarbeiter dank der Dokumentation auch nachvollziehbar.

Durch den Einsatz von Linux ist diese Lösung sowohl sehr stabil als auch gleichzeitig sehr günstig. Durch den Einsatz von uns auf Kompatibilität geprüfter und empfohlener Hardware, welche auch über andere Lieferanten bezogen werden kann, können wir ein hohes Maß an Zuverlässigkeit bei gleichzeitig geringen Kosten zusichern. Bei kmuOS bezahlen Sie nur die SLA zwingend, alles andere können Sie durch Ihre Mitarbeiter machen oder Ihre Lieferanten beziehen, sofern Sie das wünschen.

Upgrades in Hard und Software gestalten sich einfach. Sie können wählen ob die Handgriffe vor ort durch Ihre eigenen Mitarbeiter oder durch die Olanis Mitarbeiter durchgeführt werden sollen. Ihre Mitarbeiter können bei den Fernwartungsarbeiten sich zuschalten. Fernwartungen finden automatisiert oder nach Ankündigung statt, immer wird protokolliert was passiert ist oder was gemacht wurde.

Die komplette Beschreibung der kmuOS-Infrastruktur findet als Code statt und kann zu Übungs- und Prüfungs-Zwecken oder im Fehlerfall zu 100% wiederhergestellt werden.
Damit haben Sie die größtmögliche Kontrolle über Ihre IT-Infrastruktur und können dafür sorgen das Ihre Mitarbeiter auf den aktuellen Stand der Technik bleiben.

kmuOS Workstation
Sie benötigen zuverlässige und preiswerte Systeme für einfache Tätigkeiten Ihrer Mitarbeiter?
Das kmuOS Workstation ist ein Fullfeatured Linux-Desktop welcher speziell für Ihre Anforderungen zusammengestellt wird.

Sie bestimmen welche Software vorinstalliert und vorkonfiguriert werden soll. Die Aktualisierung und Wartung übernimmt die Olanis.

Das Ergebnis ist ein zuverlässiges und leicht wartbares Desktopsystem mit wahlweise MS Windows oder Apple MacOS X Bedienparadigma zum Bruchteil der Kosten. Linux holt nicht nur das Maximum aus der Hardware raus, es ist darüber hinaus auch sehr sicher gegen externe aber auch interne Angriffe.

kmuOS MS integration
Sie haben ältere Software für MS Windows auf die Sie angewiesen sind und der Hersteller liefert keine Updates mehr oder ist gar vom Markt verschwunden?

Auch hier können wir prüfen ob der Einsatz weiterhin möglich ist z.B. in WINE Windowsemulation oder mittels integrierter Virtualbox Virtualisierung.

Gerne beraten wir Sie zu ihren konkreten Anforderungen.

In Umgebungen, wo keine Kabel-basierte Anbindung von Geräten möglich ist, planen und implementieren wir eine sichere WLAN-Umgebung. Um Störungen im Betrieb zu vermeiden, nehmen wir vorab eine Funk-Ausleuchtung der Umgebung vor. Damit bestimmen wir die richtige Anzahl der Access Points und können sie anschließend richtig positionieren. Sie erhalten so ein sicheres und weitgehend störungsfreies Funknetzwerk für Ihre jeweiligen Endgeräte.
Bei bestehenden kabellosen Netzwerken führen wir Messungen durch, um die Qualität des Netzwerkes festzustellen und zeigen Ihnen dementsprechend Verbesserungsmöglichkeiten auf.

-    Anforderung an ein Unternehmens WLAN
-    WLAN Trennung internen und Gäste-WLAN
-    Einfacher Internet-Zugang für Gäste
-    Flexibler Zugang über WLAN-Hotspots zum Internet
-    Sicher und zuverlässig integierter Schutz für WLAN Clients
-    Maximaler Schutz der drahtlosen Verbindung
-    Einfach zu bedienen und zu verwalten
-    Störungsfreies, ununterbrochenes Signal im gesamten Unternehmen
-    Multi-AP Umgebungen


Sie haben große Areale oder mehre Stockwerke und möchten Ihren Mitarbeitern oder Gästen Bewegungsfreiheit ermöglichen? Dann benötigen Sie in der Regel eine WLAN-Ausleuchtung welche nur mit mehreren AP zu realisieren ist. Wir beherrschen auch den Einsatz von Multi-SSID in schwierigen Multi-AP Umgebungen und können Störungsquellen sowie die sichere Trennung mittels VLAN oder VPN zuverlässig realisieren.

Unsere Mitarbeiter braten Sie gern zu Ihren konkreten Anforderungen.

Gast-WLAN
Sie benötigen ein sicheren und einfach zu nutzenden Gast-WLAN Zugang?
Wir haben von zentral gesteuerten Zugängen bis zu einfachen Voucher-Systemen ein Portfolio an Lösungen zu bieten.

Multi-Access
Sie haben mehrere Standorte und wollen oder müssen regelmäßig die Passphrasen ändern? Wir haben für Sie die passenden Systeme um diese Aufgabe vollautomatisch und zentral umzusetzen. Wir können auch die Anbindung an Ihre vorgelagerten Systeme realisieren.

Detailliertes Reporting
Bietet detaillierte Echtzeit- und Verlaufsstatistiken sowie Berichte zur Netzwerk-/ Bandbreitenauslastung, Netzwerksicherheit usw.

Unser Unternehmen ist seit beginn seines Bestehens in der Softwareentwicklung tätig und kann mit Recht behaupten jede seit dieser Zeit relevante Technologie auch aktiv genutzt zu haben.
Neben der klassischen Softwareentwicklung nach dem Wasserfall-Model (für Institutionelle Auftraggeber) beherrschen wir selbstverständlich auch die modernen agilen Methoden.
Aktuell entwickeln wir für folgende Systeme Applikationen

-    iOS
-    MacOS X
-    Windows 8 und 10
-    Android
-    Linux KDE/Plasma Desktop
-    Linux Server Enterprice
-    Linux Embedded (OpenWRT/L.E.D.E)
-    Wir pflegen darüber hinaus auch Anwendungen für unsere Kunden für ältere Betriebssysteme. Bei uns können sie mit -    Langzeitunterstützung für Ihre Softwarelösung rechnen.

GIS
Seit vielen Jahren setzen unsere Mitarbeiter kommerzielle und freie GIS-Systeme verschiedener Hersteller (z.B. QGIS) für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen ein.

Nutzen Sie unsere Erfahrungen in folgenden Bereichen:

-    Planung und Realisierung von komplexen GIS-Vorhaben
-    Geografische Analysen und Bewertungen
-    Layout/kartografische Umsetzung
-    Umwelt- und landschaftsplanerische Leistungen nach HOAI

Geodatenmanagement
Aufgrund unserer großen Erfahrungen im Umgang mit Geodaten können wir Ihnen folgende Leistungen aus dem Bereich Geodatenmanagement anbieten:

-    Auswahl und Beschaffung von digitalen Daten
-    Rektifizierung von Rasterdaten
-    Georeferenzierung von Raster- und Vektordaten
-    Koordinatentransformation mit eigens entwickelten Werkzeugen
-    Konvertierung von GIS- und CAD-Daten
-    Vektorisierung/Digitalisierung von Geodaten
-    und vieles mehr


GIS-Schulungen
Die rasante Weiterentwicklung von GIS-Software erfordert für den Benutzer ein ständig aktualisiertes Know How. Wir bringen Sie und Ihre Mitarbeiter mit freien GIS-Lösungen (z.B. QGIS) auf den neuesten Stand. Bei uns können Sie auch Spezialschulungen rund um das Thema GIS (z.B. Koordinatensysteme) erhalten.

Weiterhin bieten wir Ihnen für die Bereiche Landschafs- und Umweltplanung sowie Biologie angepasste GIS-Spezialschulungen. Gerne berücksichtigen wir dabei Ihre Vorstellungen.


App - Entwicklung und mobiles GIS
Die OLANIS GmbH entwickelt Software und Inhalte für mobile Geräte (Apps) auf Basis von Android und iOS. Dazu zählen folgende Funktionalitäten:

-    Navigieren mit Hilfe von GPS
-    unterschiedliche geographische Daten (Raster, Vektor) als Grundlage
-    Online-, Offlinekarten
-    Synchronisierung der Daten
-    ortsbezogene multimediale Inhalte (Text, Audio, Bild, Video)
-    digitale Erfassung von Daten (Attribute, Punkt-, Linien- und Polygongeometrien)
-    individuelle Anpassung an Ihr Einsatzgebiet
-    u.v.m.

Befreien Sie sich von Ihrer veralteten, unflexiblen und dazu kostenintensiven TK-Anlage, die Ihnen Ihr Leben schwer macht! Steigen Sie um auf die VoIP-TK Anlage von Olanis - und dank offener Standards sind Sie bestens für die Zukunft gerüstet.

Mit einer Software-basierten VoIP-TK Anlage sind Sie nicht länger an spezifische, kostenintensive Hardware eines einzelnen Herstellers gebunden. Nutzen Sie die Vorteile unterschiedlichster Kombinationsmöglichkeiten: Verwenden Sie bereits vorhandene Telefone einfach weiter, ergänzen Sie beliebige andere Modelle und kommunizieren Sie über standardmäßige SIP-Soft- oder Hardphones, VoIP-Provider oder konventionelle Telefonleitungen.

Unsere VoIP-TK kann redundant ausgelegt werden und so Ausfallsicherheit einer klassischen TK-Anlage aus den oberen Preissegment abdecken zu einen deutlich geringeren Preis.

Die komfortable, speziell für Microservices konzipierte VoIP-TK Anlage lässt sich als flexible Bürolösung an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen und sorgt für niedrigere Gesprächskosten. Ersetzen Sie Ihr proprietäres Telefonsystem einfach durch die TK-Anlage von Olanis, um von leistungsfähigen Telefoniemerkmalen und einer Web-basierten, leicht verwaltbaren Benutzeroberfläche zu profitieren.

Unsere VoIP-TK kann beliebig programmiert und Funktionen erweitert werden.

-    Telefonieren Sie wie gewohnt und mit erstklassiger Sprachqualität dank HD-Codecs
-    Über 100 Funktionen ab der ersten Nebenstelle möglich
-    Immer unter der Büronummer erreichbar sein
-    Garantierte Erreichbarkeit, auch bei Stromausfall durch redundanten Aufbau möglich
-    Komplexe Konferenzschaltungen möglich
-    Aufzeichnung der Gespräche revisionssicher Archivierbar
-    Abhörsichere Gespräche mit allen Fillialen durch Verschlüsselung
-    Schnittstelle zur KI Verarbeitung verfügbar
-    Bis zu 50 % Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Telefonanlagen durch flexible Providerwahl für -    Auslandsgespräche (gegebenenfalls beschränkt durch Regularien in Zielland)
-    Plug & Play-Installation der OLANIS zertifizierten Endgeräte

TEAM

Die OLANIS GmbH wurde im Jahr 2001 gegründet. Seit diesem Zeitpunkt standen wir unseren Kunden als Dienstleister für die Bereiche GIS, Programmierung, Landschaft und Web zur Verfügung. Seit September 2010 ist Herr Dipl.-Ing. (FH) Thomas Meyer Geschäftsführer der OLANIS GmbH und trieb den Ausbau der OLANIS GmbH zum Systemhaus entscheidend voran. Die Stärke des Unternehmens liegt in der fachübergreifenden Kompetenz unseres Teams. Die Mitarbeiter kommen aus den Fachbereichen Softwareentwicklung, DevOp, Systemintegration, Elektronik, Physik, Geographie, Geoinformatik, Mathematik, Landschaftsökologie, Landespflege und Betriebswirtschaft. Zusätzlich nutzen wir ein Netzwerk von Partnerschaften zur Ergänzung unseres Leistungsspektrums. Mit unserem Team und Partnerschaften war es uns sehr oft möglich eine für den Kunden zufriedenstellende und preiswerte Lösung seines Problems zu erreichen. Gerne helfen wir auch Ihnen bei einer Lösungsfindung.

Thomas Meyer

+ (03 41) 24 84 67 00

service@olanis.de

Dipl.-Ing. (FH)

JOBS

UNSERE NEUESTEN STELLENANGEBOTE

Wir suchen Softwareentwickler / Programmierer (m/w) für eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit an unserem Standort Leipzig.

Was wir Ihnen bieten:
Gezielte und persönlich abgestimmte Einarbeitungszeit, abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit.
Hohe Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen, mit der Chance, die eigenen Stärken einfließen zu lassen.
Kreatives Arbeitsklima in einer modernen Arbeitsumgebung, mit einem unbefristeten, überdurchschnittlich bezahlten Arbeitsplatz.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
Erstellung, Weiterentwicklung, Pflege und Dokumentation unserer anspruchsvollen Softwarekomponenten Mitwirkung bei der Konzepterstellung nach Anwenderanforderungen Durchführung von Programmiertests und Fehleranalysen.

Was wir erwarten:
-    Fachinformatiker, Diplom-Informatiker, Ingenieure oder vergleichbare Qualifikationen
-    Fundierte Grundlagenkenntnisse im Betrieb professioneller Datenbanksysteme, Umgang mit modernen               Entwicklungswerkzeugen, Betriebssystemen Windows / Unix bzw. Linux
-    Kommunikationsstärke
-    Eigenständiges und zielorientiertes Arbeiten
-    Teamfähigkeit und Belastbarkeit, Berufserfahrung in objektorientierter Programmierung, möglichst im              Zusammenhang mit relationalen Datenbanken ist erwünscht

Frauen werden gemäß § 8 Satz 1 Bundesgleichstellungsgesetz bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerber / -innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@olanis.de oder senden Sie diese an unsere unter Kontakt stehende Postadresse.

Wir suchen einen DevOps / Operations Engineer (m/w) für eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit an unserem Standort Leipzig.

Was wir Ihnen bieten:
Gezielte und persönlich abgestimmte Einarbeitungszeit, abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit.
Hohe Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen, mit der Chance, die eigenen Stärken einfließen zu lassen.
Kreatives Arbeitsklima in einer modernen Arbeitsumgebung, mit einem unbefristeten, überdurchschnittlich bezahlten Arbeitsplatz.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
-    Mitarbeit an verschiedenen interessanten Projekten in einem agilen Umfeld der IT-Verticals
-    Aufbau eines Build, Release und Deployment Prozesses
-    Aufbau einer automatisierten Bereitstellung von Systemumgebungen (z. B. mit OpenStack oder Google Cloud)
-    Aufbau und Weiterentwicklung eines systemübergreifenden Application-Monitorings
-    Aufbau einer Dockerisierung bestimmter Lösungen und Services
-    Sicherstellung performanter und verfügbarer Lösungen
-    Evaluierung neuer Methoden und Technologien zur operativen Unterstützung

Was wir erwarten:
-    Mehrjährige Erfahrung als Linux-Administrator, DevOps Engineer oder Software Engineer   
-    Kenntnisse von Container-Konzepten
-    Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von verteilten Web-Infrastrukturen unter Linux, z.B. mit nginx, apache, tomcat, redis
-    Erfahrungen mit Automatisierungs- und System-Management-Tools, wie Jenkins, Ansible, Puppet oder Chef
-    Erfahrungen im Betrieb von MySQL-Datenbanken sowie in der Verarbeitung großer Datenmengen
-    Erfahrungen mit Monitoring-Lösungen wie nagios und ELK
-    Erfahrungen im Aufbau von Continuous Integration & Continuous Delivery-Systemen
-    Kenntnisse in der webbasierten Software-Entwicklung z. B. PHP oder Java
-    Interesse sich stetig in neue Themenfelder wie z. B. Serverless Plattformen (AWS/Google Cloud) einzuarbeiten

Frauen werden gemäß § 8 Satz 1 Bundesgleichstellungsgesetz bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerber / -innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@olanis.de oder senden Sie diese an unsere unter Kontakt stehende Postadresse.

Wir suchen einen DevOps / Operations Engineer (m/w) für eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit an unserem Standort Leipzig.

Was wir Ihnen bieten:
Gezielte und persönlich abgestimmte Einarbeitungszeit, abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit.
Hohe Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen, mit der Chance, die eigenen Stärken einfließen zu lassen.
Kreatives Arbeitsklima in einer modernen Arbeitsumgebung, mit einem unbefristeten, überdurchschnittlich bezahlten Arbeitsplatz.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Mitarbeit an verschiedenen interessanten Projekten in einem agilen Umfeld der IT-Verticals
- Aufbau eines Build, Release und Deployment Prozesses
- Aufbau einer automatisierten Bereitstellung von Systemumgebungen (z. B. mit OpenStack oder Google Cloud)
- Aufbau und Weiterentwicklung eines systemübergreifenden Application-Monitorings
- Aufbau einer Dockerisierung bestimmter Lösungen und Services
- Sicherstellung performanter und verfügbarer Lösungen
- Evaluierung neuer Methoden und Technologien zur operativen Unterstützung

Was wir erwarten:
- Mehrjährige Erfahrung als Linux-Administrator, DevOps Engineer oder Software Engineer
- Kenntnisse von Container-Konzepten
- Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von verteilten Web-Infrastrukturen unter Linux, z.B. mit nginx, apache, tomcat, redis
- Erfahrungen mit Automatisierungs- und System-Management-Tools, wie Jenkins, Ansible, Puppet oder Chef
- Erfahrungen im Betrieb von MySQL-Datenbanken sowie in der Verarbeitung großer Datenmengen
- Erfahrungen mit Monitoring-Lösungen wie nagios und ELK
- Erfahrungen im Aufbau von Continuous Integration & Continuous Delivery-Systemen
- Kenntnisse in der webbasierten Software-Entwicklung z. B. PHP oder Java
- Interesse sich stetig in neue Themenfelder wie z. B. Serverless Plattformen (AWS/Google Cloud) einzuarbeiten

Frauen werden gemäß § 8 Satz 1 Bundesgleichstellungsgesetz bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerber / -innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@olanis.de oder senden Sie diese an unsere unter Kontakt stehende Postadresse.

KONTAKT

Wir wachsen und erweitern unsere Standorte. Die Zentrale befindet sich in Leipzig Wahren, Pittlerstrasse 33, 04159 Leipzig.

Unsere Forschungs und Entwicklungsabteilung liegt im 1. Stock der Lütznerstrasse 70. Zugang nur nach vorheriger Anmeldung.

Ein Büro für unseren nordeutschen Ableger in Kiel ist noch dieses Jahr geplant. Vorbereitungen laufen schon.